Ads

Die Norwegische Landschaftsrouten Ryfylke

Die Vielfalt der Natur von Ryfylke überrascht immer wieder: Der heitere Schärengarten vor der Küste und die weitgeschwungene Kulturlandschaft verschwinden plötzlich hinter urzeitlichen Geröllfeldern, kahlen
Rumpfflächen und Steilwänden.

Ryfylke
Foto: Per Kollstad / Statens vegvesen
Ryfylke
Foto: Per Kollstad / Statens vegvesen

Die norwegische Landschaftsroute Ryfylke verläuft durch eine vielfältige Natur, entlang an üppig bewachsenen Fjorden und kahlen Bergen. Die Fahrt durch das Gebiet Ryfylke ist sehr abwechslungsreich. Es gibt kleine Dörfer und Orte mit aktiver Landwirtschaft und einem umfangreichen Wirtschaftsleben.

Sauda, bekannt für sein Hüttenwerk, befindet sich zwischen Bergen und Wasserfällen im Landesinneren des Ryfylke und ist ein typisches Beispiel für norwegische Industriegeschichte. Ein weiteres Beispiel sind die stillgelegten Zinkgruben in Allmannajuvet. Von 1881 bis 1899 wurde hier Bergbau betrieben und insgesamt 12 000 t Zinkerz abgebaut. Heute ist das ehemalige Grubengebiet ein Museum. Die Gestaltung der einfachen, spektakulären Gebäude in der Schlucht folgt der industriellen Bautradition und ist an das Gelände gut angepasst. Die Fertigstellung des Gebiets ist für 2016 geplant. Dann soll den Besuchern die Industriegeschichte vermittelt werden und auch der Zutritt zu den alten Gruben möglich sein.

Die Fahrt über das Saudafjell bis nach Røldal ist spektakulär. Hier verläuft die Landschaftsroute fast unauffällig durch eine gewaltige Gebirgsfläche. Über kurze Abstecher gelangen Sie zu einigen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Norwegens wie den Preikestolen, den Lysefjord oder den Kjæragbolten. Auf dieser Strecke gibt es zwei kurze Fährverbindungen, von denen Sie die Fjorde auch vom Wasser aus sehen können.

Die norwegische Landschaftsroute Ryfylke verläuft zwischen Oanes am Lysefjord und Hårå bei Rødal und hat eine Länge von 183 km.

Der Straßenabschnitt zwischen Helandsbygd und Røldal ist im Winter gesperrt. Normalerweise erfolgt die Sperrung der Straße im November. Im Juni wird sie wieder für den Verkehr freigegeben.

Informationen über Ryfylke, pdf zum Download.

Ryfylke

Kartenserie
Nordeca gibt in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Norwegischen Straßenverwaltung eine Kartenserie heraus, die die herrlichen Erlebnisse präsentiert, die man auf den nationalen Touristenrouten in Norwegen haben kann. Die Kartenserie besteht aus 18 Karten, die jeweils eine der Routen abdecken.

Die Karten über die nationalen Touristenrouten enthalten Informationen zu spektakulären Aussichtspunkten, Naturerlebnissen, Attraktionen, Übernachtungsmöglichkeiten, zur Gastronomie und zu Sehenswürdigkeiten entlang der nationalen Touristenrouten. Die Karten verfügen auch über verschiedene Beschreibungen mit den dazugehörenden Bildern, die dem Benutzer eine gute und anschauliche Darstellung der jeweiligen Route vermitteln. Es gibt die Karten in den drei Sprachen Norwegisch, Englisch und Deutsch.

Die Karten sind bei Touristenbüros, Tankstellen, Buchhandlungen, vor Ort entlang der Routen und bei www.kartbutikken.no.

Letzte aktualisierung   24.02.2015  
VERWANDTE PRODUKTE



Kontaktinformation

Fjord Norge AS
Torggaten 3, 5014 Bergen, Norway
Email-Adresse: info(at)fjordnorway.com

Blog: blog.fjordnorway.com

Touristenbüros

In den lokalen Touristenbüros erhalten Sie praktische Tipps und Informationen.

REISEFUHRER

Fjord Norwegens Reiseführer ist ein umfassender Katalog mit Unterkunft, Aktivitëten, Sehenswürdigkeiten und Tourenvorschläge.

FjordNorge Logo