Lassen Sie beim Stadtspaziergang Ihren Blick über die Fassaden schweifen! Sie werden Merkmale des deutschen Jugendstils mit eleganten, organischen Linien und Asymmetrien finden, Quadersteinbauten mit Inspiration aus der amerikanischen Architektur und nationalromantische Details aus der Architektur des Stabkirchenbaus. Nach dem Stadtbrand erhielten etwa 50 norwegische Architekten den Auftrag, neue Gebäude aus Stein zu entwerfen. Lesen Sie mehr: Das Jugendstilzentrum