Wenn du ein neues Land oder eine neue Region besuchst, ist es nicht immer einfach herauszufinden, wie du dich am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegen kannst. Die Lösung lautet Reisen wie die Einheimischen oder „Travel like the locals“!

Travel like the locals“ sind fertig zusammengestellte Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Auf diesen Touren nutzt du Busse, Fähren und Expressschiffe im Linienverkehr, aber das Team von Travel like the locals hat die Planung für dich übernommen, damit du dich voll und ganz darauf konzentrieren kannst, deine Reise zu genießen.

Veiholmen, Smøla.|© Wigdis Wollan

Mit „Travel like the locals“ erkundest du die Schönheit der Küste, der Fjorde, der Berge und der Ortschaften, indem du für die An- und Abreise nachhaltige öffentliche Verkehrsmittel nutzt.

Travel like the locals hat die beliebtesten Reiserouten der Region zusammengestellt und es dir leicht gemacht, eine Reise zu buchen. Du reist auf eigene Faust – eben wie die Einheimischen! Es gibt keinen Guide oder Reiseleiter, aber die Informationen, die du zusammen mit deiner Buchung erhältst, machen es dir leicht, dich zurechtzufinden.

Im nördlichsten Teil von Fjord Norwegen kannst du berühmte Orte wie den Geirangerfjord, die Norwegische Landschaftsrouten Trollstigen und Atlantikstraße, den Vogelberg Runde und viele andere schöne Spots besuchen.

Trollstigen.|© Øyvind Heen

Weiter südlich kannst du mit dem „Wanderbus“ Ausgangspunkte herrlicher Bergwanderungen ansteuern und beispielsweise den Gletscher Nigardsbreen, die Insel Svanøy, Hardanger und die Schären von Florø besuchen.

Skudeneshavn.|© Ørjan B Iversen

Ganz unten im Süden der Region Fjord Norwegen reist du – ganz wie die Einheimischen – zum abgelegenen Hafen von Egersund, genießt die atemberaubenden Landschaften in den Fjorden von Ryfylke oder fährt in der Schärenwelt rund um Stavanger von Insel zu Insel.

Stavanger.|© Svein Ystanes