Loen Skylift ist der schnellste und einfachste Weg, um auf eine Entdeckungstour in die norwegische Bergwelt aufzubrechen. Die Fahrt vom Fjord ins Fjäll dauert nur ein paar Minuten. Hoch, steil und sicher bringt die Bahn dich auf 1000 Meter Höhe zum Gipfel des Bergs Hoven. Loen Skylift ist das ganze Jahr über geöffnet.

Von Hoven aus stehen dir unzählige Kilometer mit gekennzeichneten Wanderwegen zur Verfügung. Und im Winter kannst du von hier aus auf Schneeschuhen oder Skiern zu Gipfeltouren aufbrechen. Die beliebte Kletterroute Via Ferrata Loen mit Gjølmunnebrua, der längsten Via Ferrata-Brücke in Europa, endet ebenfalls in Hoven.

© Loen skylift / Bård Basberg

Wenn du den Gipfel des Hoven erreicht hast, kannst du im Hoven Restaurant ein besseres Mittag- oder Abendessen genießen, das aus Zutaten aus der Region zubereitet wird. Genieße die Aussicht vom Restaurant am Rande des Abhangs, bevor du mit dem Skylift wieder nach Loen hinunterfährst.

Wandern auf Hoven

Wer mit dem Loen Skylift am Gipfel des Hoven ankommt, kann sich auf wunderschöne Wanderwege freuen. Von allen gekennzeichneten Pfaden aus hat man eine traumhaft schöne Sicht über die Fjordlandschaft und den Nationalpark Jostedalsbreen. Weitere Infos unter loenskylift.no.

Du entscheidest selbst: kurze Wanderungen oder anspruchsvolle Ganztagstouren. Die Wanderpfade in der Nähe von Loen Skylift sind präpariert, die Kennzeichnung weiterer Pfade ist für die kommenden Jahre geplant. Die Pfade sind nach internationalen Standards angelegt und gekennzeichnet. Dabei standen hohe Qualität und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Eine Wanderkarte ist verfügbar. Geführte Wanderungen werden von Loen Active angeboten.

Beispiele für empfehlenswerte Wanderungen

  • Skredfjellet: Herrliche Natur, leichte bis mittelschwere Wanderung auf Schotterweg ab Loen Skylift. Passt für alle Altersgruppen, eignet sich auch für Kinderwagen. 2,2 km pro Strecke.
  • Gjølrunden: Herrliche, recht einfache Wanderung ab Loen Skylift. Wanderweg und Steintreppen. Abwechslungsreiches Gelände. 2,6 km.
  • Rundwanderung Skredfjellet – Hoven: Mittelschwere Rundwanderung ab Loen Skylift. Erst Schotterweg, dann Steintreppe und Wanderweg. Am Rundweg liegt ein Berghof. Herrlicher Blick über den Fjord. 6,4 km. Abwechslungsreiche Wanderung.

Die Wandersaison dauert in Hoven von Mai bis Oktober/November (je nach Schneemengen). Die Wanderer müssen auch im Sommer auf alle Wetterverhältnisse vorbereitet sein. Packt deshalb Sachen für sonniges Wetter, aber auch für Regen und Wind ein. Das Wetter kann sich schnell ändern. Nimm Verpflegung und Wasser mit, Bergschuhe sind in jedem Fall zu empfehlen. Erfahre mehr über die Ausschilderung, Sicherheit und Ausrüstung.

© Bård Basberg/Loen Skylift

Via Ferrata Loen

Via Ferrata Loen ist ein spektakuläres Wandererlebnis, das du so schnell nicht vergessen wirst. Verlässlich gesichert an Drahtseilen kletterst du hoch oben über dem vom Bergen und dem Nationalpark Jostedalsbreen eingerahmten Fjord. Dieses Panorama ist unvergesslich. Eine 120 Meter lange Hängebrücke führt über eine 160 Meter tiefe Schlucht. Hier bekommt jeder Kletterer garantiert Bauchkribbeln. Die Brücke liegt in 750 Meter Höhe, und um dorthin zu gelangen, musst du der Via Ferrata-Route folgen. Der Rückweg ist dann einfach – dank des Loen Skylift. Geführte Klettertouren und Gesamtpakete, die den Loen Skylift enthalten, werden von Loen Active angeboten. Alle Kletter- und Wandertouren in der Region finden auf eigene Verantwortung statt. Saison für die Via Ferrata Loen: Mai-Oktober.

© Sverre Hjørnevik

Anreise

Loen Skylift befindet sich in Loen in der Gemeinde Stryn in der Region Nordfjord. Die Bodenstation liegt direkt an der Straße Rv 60 und ist deshalb leicht zu finden. Parkplätze gegenüber dem Skylift.

Bist du mit dem Bus unterwegs? Fahrpläne findest du unter entur.no.

Die nächstgelegenen Flughäfen sind Ørsta-Volda und Sandane, die beide von der norwegischen Fluggesellschaft Widerøe u.a. mit Direktflügen ab Oslo und Bergen angeflogen werden.