Kajakk med Fjordexpedition|© Fjordexpedition

1. Die Schären vor Jørpeland erkunden, Strand

In nur knapp zehn Minuten Entfernung vom Preikestolen bietet Fjordexpedition geführte Kajakausflüge zwischen den Inseln und Schären vor Jørpelandsvågen an. Hier erfährst du mehr über die örtliche Geschichte und kannst Vögel, Fischer und das Kunstwerk „Sonnenspiegel“ ganz aus der Nähe betrachten. Die Guides führen dich zu verborgenen Perlen und sorgen für ein sicheres Erlebnis auf dem Fjord.

Sykkeltur langs Lysefjorden|© Gøysa Gard

2. Radfahren am Lysefjord, Forsand

Nur wenige Gegenden bieten mehr Eindrücke als der Lysefjord. Superlative drängen sich auf, was die Aussicht auf die Wahrzeichen entlang dem Fjord angeht – und es lässt sich kaum sagen, welche davon beeindruckender sind als andere. Auf dem idyllischen Bauernhof Gøysa Gard kannst du Fahrräder und E-Bikes ausleihen. Radele im Tal am Lysefjord entlang oder nimm Rundwege zwischen Bergen, Wasserfällen und Seen. Du kannst auch einen Guide bekommen, und wenn du eine mehrtägige Radtour unternehmen möchtest, kannst du das zum Beispiel mit einer Zelttour oder eine Übernachtung in der Hängematte kombinieren.

Laksesafari i Suldalslågen|© Skattkammeret Suldal. Foto: Lise Bjelland

3. Mit Lachsen im Suldalslågen schwimmen

Eine Lachssafari ist nicht wie eine traditionelle Safari, bei der das Objekt der Begierde durch das Objektiv betrachtet wird. Bei Mo Laksegard wirst du mit Trockenanzügen ausgestattet und zum beliebten Lachsfluss Suldalslågen gebracht. Qualifizierte Guides geben dir zunächst eine Einweisung und begleiten dich mit dem Kanu auf dem Wasser. Mit der Strömung schwimmst du etwa 2,5 Kilometer flussabwärts, während du Forellen und Lachse ganz aus der Nähe durch eine Tauchermaske beobachten kannst. Die Fische in ihrem ursprünglichen Element zu sehen ist ein Erlebnis, das du nie vergessen wirst.

Soloppgang fra Preikestolen|© Outdoorlife Norway

4. Den Sonnenaufgang auf dem Preikestolen genießen

Zu sehen, wie die Sonne hinter den Bergen am Lysefjord aufgeht, ist ein großartiges Erlebnis. Vom Preikestolen hast du einen Panoramablick. Und wenn du Glück hast, hast du das ikonische Plateau in 604 Metern Höhe über dem Fjord fast ganz für dich allein.

5. In die Zinkgruben in Allmannajuvet bei Sauda laufen

Nimm teil an einer Führung durch die alten Zinkgruben in Allmannajuvet. Ausgestattet mit Helm und Leuchte läufst du die alte Kiesstraße und dann 600 Meter hinein in die dunklen, kalten und rauen Gruben. Du erfährst mehr über das Grubenabenteuer und bekommst einen Eindruck davon, wie das harte Leben in den Gruben am Ende des 19. Jahrhunderts war.

Fjordcruise med Rødne på Lysefjorden|© Morten Aakre

6. Eine Fjordkreuzfahrt auf dem Lysefjord machen

Mit Rødne Fjord Cruise kannst du die majestätische Landschaft am 42 Kilometer langen Lysefjord erleben. Hier thront der ikonische Preikestolen in 604 Metern Höhe und du kannst die Felsenbucht Fantahålå, den Wasserfall Hengjanefossen und viele kleine Inseln aus der Nähe betrachten.

Fjordcruise på Jøsenfjorden|© Helgøy Skyssbåt

7. Den wilden, schönen Jøsenfjord bei Hjelmeland erkunden

Helgøy Skyssbåt nimmt dich mit auf eine Fjordkreuzfahrt über den Fjord, der sich über etwa 27 Kilometer von Hjelmeland und Nesvik bis nach Førrebotn erstreckt. Die Berge ragen auf beiden Seiten des Fjords bis auf über 700 Meter in die Höhe. Der markante Berg Skomakarnibbå ist eine Majestät inmitten des Gebirges. Während der Fahrt kommst du an Lachs- und Forellenzuchtanlagen, abgelegenen Bauernhöfen und Katen vorbei, und mit etwas Glück kannst du auch einen Adler über dem Fjord schweben sehen.

Ridetur til Forsand|© Pål Christensen

8. Auf den Gipfel des Uburen reiten, Forsand

Mit dem Reiterhof Fossanmoen Islandshestsenter kannst du einen spektakulären Reitausflug auf den Gipfel des Uburen unternehmen. Die erfahrenen Anleiter geben dir Informationen über die Tour und zeigen dir, wie du mit dem Islandpferd umgehen solltest. Vom Gipfel in 416 Metern über dem Meeresspiegel hast du eine weite Aussicht über den Høgsfjord, die Mündung des Lysefjords und den Ort Forsand. Bei sehr guter Fernsicht kannst du sogar bis Stavanger blicken.

Preikestolen Golfklubb|© Preikestolen Golfklubb

9. Golf spielen in naturnaher Umgebung, Strand

Der Golfplatz Preikestolen liegt idyllisch an der Straße zum Parkplatz des Preikestolen. Der Platz hat 9 bzw. 18 Löcher, eine abwechslungsreiche Gestaltung und eine schöne Aussicht. Am Klubhaus gibt es eine Driving Range mit 10 überdachten Abschlägen, eine Range auf Gras im Freien und ein Putting Green.

10. Apfelcider aus lokaler Erzeugung probieren, Hjelmeland

Das milde Klima und der gute Boden in Ryfylke sind perfekt für den Obstanbau. OmCider erzeugt Apfelmost und Apfelcider aus Äpfeln, die auf dem Hof in Kvame etwas außerhalb von Hjelmeland geerntet werden. Hier kannst du eine Führung bekommen und die Produkte ausprobieren.