Erlebe die herrliche Natur in Romsdalen

"Dann erzählte er von Åndalsnes, einer kleinen Stadt in Romsdalen, umgeben von hohen Bergen, wo es so schön war, dass seine Mutter immer gesagt hatte, dass Gott hier angefangen hat, als er die Welt erschuf, und dass er so viel Zeit damit verbracht hatte, die Natur in Romsdalen zu erschaffen, dass er sich mit dem Rest der Welt beeilen musste, um bis Sonntag fertig zu werden". - Jo Nesbø in „Der Fledermausmann“

Zentrum für Bergsport

Romsdalen ist ein Zentrum für Bergsport in Norwegen und der Ort ist bekannt für seine ikonische Berglandschaft. Gerade die Landschaft und das rege Interesse an den Bergen und dem herausfordenden Outdoor-Leben machen die Gemeinde Rauma zur „weltbesten Gemeinde für naturverbundene Menschen“. Hier findest du das ganze Jahr über vielfältige Wandermöglichkeiten.

Die Gipfelhaupstadt Åndalsnes liegt an der Mündung des Flusses Rauma im Romsdalsfjord - umgeben von hohen Bergen und spitzen Gipfeln von bis zu 1800 Metern. Einige der bekanntesten Berggebiete sind Romsdalseggen, Venjetindane und Trolltindane mit dem steilen Trollveggen als den markantesten Formationen. Außerdem kannst du den beeindruckenden Trollstigen erleben.

Raumabanen – schönste Zugfahrt der Welt

Wenn du mit dem Zug anreist, ist die Raumabanen das Tor nach Møre og Romsdal. Die Zugfahrt zwischen Åndalsnes und Dombås wurde von Lonely Planet (2011 und 2022) zur schönsten Zugfahrt Europas gekürt. In Dombås treffen die Raumabanen und die Dovrebanen aufeinander und bieten dir weitere Verbindungen nach Trondheim und Oslo.

Wo Erholung bedeutet, die Sinne zu verbinden und zu nutzen

In Åndalsnes ist das Angebot an Aktivitäten breit gefächert. Erlebe das Tal mit dem smaragdgrünen Fluss Rauma, den steilen Berghängen, schönen Brücken, üppigen Wasserfällen und spektakulären Aussichtspunkten. Die Gipfelhaupstadt Åndalsnes liegt eingebettet zwischen Fjorden und Bergen und bildet das ganze Jahr über einen natürlichen Ausgangspunkt für einen aktiven Urlaub. Mit geführten Bergwanderungen und Klettererlebnissen findest du den Weg zu den verborgenen Schätzen.

Treffpunkt in den Bergen

Im Laufe der Jahre hat sich der Berg Nesaksla zu einem immer wichtigeren Wanderziel entwickelt. Hier treffen sich Wanderer aus Romsdalseggen, Romsdalstrappa sowie dem Romsdalsstigen Klettersteig am Aussichtspunkt Rampestreken. 2021 eröffneten sowohl das Restaurant Eggen als auch die Romsdalen Gondola – eine Seilbahn – die ein breites Erlebnis- ung Essenangebot auf 708 Metern über dem Meer bieten.

Große Anzahl von Aktivitäten

Wenn du gerne Ski fährst, gibt es viele gute Möglichkeiten mit und ohne Guide. Darüber hinaus werden eine Reihe von Lawinenkursen angeboten. Skifestivals wie Romsdalsvinter und Pudderfestival gibt es ebenfalls in Romsdal.

Zu den beliebten Aktivitäten im Sommer zählen Klettern, das Besteigen von Bergattraktionen wie Rampestreken, Trollveggen und Trollstigen, Zugfahrten mit der Raumabanen, Stand-Up-Paddeln (SUP) auf dem Fluß Istra und Campingleben in Åndalsnes. Gleichzeitig findet jedes Jahr im Juli das norwegische Bergfestival statt. Hier triffst du Gleichgesinnte, die die Berge und das Leben im Freien schätzen. Wenn Musikfestivals mehr dein Ding sind, kannst du im August am Rauma Rock Festival teilnehmen.

Åndalsnes und Umgebung haben rund 3000 Einwohner. Die Stadt ist das Verwaltungszentrum der Gemeinde Rauma in Møre og Romsdal. Die Gipfelhauptstadt ist ein wichtiges Kommunikationszentrum des Bezirks. Hier treffen sich Industrie, Handel und Dienstleistung in herrlicher Natur im Landesinneren von Romsdal.

Ein nachhaltiges Reiseziel

In der Gegend um den Fluss Rauma haben Umweltbewusstsein, Umgebung, die Gäste und die kulturellen Besonderheiten einen hohen Stellenwert. Im November 2021 wurde dieses Reiseziel von Innovation Norway als nachhaltiges Reiseziel ausgezeichnet. Diese Auszeichnung bedeutet, dassdieses Reiseziel systematisch und zielbewusst an Verbesserungen arbeitet. Die Entwicklung der Nachhaltigkeit wird jedes dritte Jahr gemessen und evaluiert.

Wie komme ich nach Åndalsnes?

Bahn und Bus

Von Trondheim und Oslo fährst du mit dem Zug nach Dombås. Hier steigst du in die Züge der Raumabanen um, die nach Åndalsnes fahren.

Unter tel. 71 28 01 00 oder im Netz unter www. frammr.no bekommst du weitere Informationen zu den Busfahrplänen.

Flug

Der nächstgelegene Flughafen von Åndalsnes ist Molde (MOL).

Wenn du den Nordwesten bereist, kannst du auch in Ålesund (AES) und Kristiansund (KSU) ankommen, die etwas mehr als zwei Autostunden von Åndalsnes entfernt sind.

Auto

Von Ålesund aus folgst du der E39 und biegst über die Tresfjordbrücke auf die E136 ab.

Von Kristiansund aus folgst du der RV79 bis Gjemnessundbrua, wo du auf der E39 in Richtung Molde weiterfährst. Nach dem Flughafen Molde Årø nimmst du die RV64 und folgst der Straße über die Fähre Sølsnes-Åfarnes, bevor du auf der RV64 nach Åndalsnes weiterfährst.

Von Molde aus folgst du der E39 stadtauswärts. Vor dem Flughafen Molde Årø nimmst du die RV64 und folgst der Straße über die Fähre Sølsnes-Åfarnes, bevor du auf der RV64 nach Åndalsnes weiterfährst.

An icon of trees

Reiseinspration

Artikel, die von unserem Team lokaler guides und Fachleute geschrieben wurden, um dir einen Einblick in die Vielfalt an Erfahrungen zu geben, um den Nordwesten der Region zu erkunden. Finde heraus, was du auf deiner Reise sehen möchtest, und stelle so bestimmte Aktivitäten, Unterkünfte, Restaurants und Transportmittel in deinem individuellen Reiseplaner zusammen.

Plane deine Reise!

Möchtest du tiefe Fjorde, hohe Berge, atemberaubende Landschaften, Kultur und den echten westnorwegischen Geschmack erleben? Dann bist du am richtigen Ort!

Finde Aktivitäten, Unterkünfte, Kulturereignisse und Restaurants, um deinen Urlaub mit dem besten auszufüllen, was Fjord Norwegen zu bieten hat.

#visitnorthwestno #friskeopplevelser

Folgen visitnorthwest

  • Facebook

    Facebook

  • Instagram

    Instagram

  • YouTube

    YouTube