Entlang des Fjordes gibt es kleine Siedlungen ohne Straßenanbindung. Am bekanntesten ist vielleicht Trandal, denn dort am Hof Christian Gaard Bygdetun wurde das weltberühmte Instagram-Bild von der spektakulären Schaukel gemacht, auf der du deine Beine scheinbar über dem Fjord schwingen kannst. Auch die zahlreichen Musikfestivals und nicht zuletzt die herrlichen Bergwanderungen, die hier beginnen, locken jedes Jahr wieder zahlreiche Menschen nach Trandal. Dorthin kommst du über den Fjord mit der Fähre zwischen Sæbø und Standal, mit dem Expressschiff oder der Personenfähre.

Nach einem längeren Abschnitt landeinwärts teilt sich der Fjord, wobei der eine Arm nach Bjørke führt, während der andere jetzt den Namen Norangsfjord trägt und sich bis Øye streckt. Auf dieser Strecke kommst du an Urke vorbei. Im Tal Norangsdalen, dem schmalen Tal zwischen Øye und Hellesylt, liegt der See Lygnstøylsvatnet. Auf dem Grund dieses Sees erkennt man die Reste von Hausmauern, die übrig blieben, als eine große Lawine den Fluss absperrte und dafür sorgte, dass der Wasserstand des Sees stark anstieg. Dies ist ein dramatisches Kapitel der Lokalgeschichte hier.

In den fast schon sagenumwobenen Hotel Hotel Union Øye kannst du den Geschichten über das Tal, den Fjord und das Hotel zuhören, bevor du dich in eines der Zimmer zurückziehst, die nach adligen Besuchern aus der Vergangenheit oder bekannten Persönlichkeiten benannt wurden. Auch das Sagafjord Hotel in Sæbø ist ein schöner Startpunkt für Wanderungen in die Umgebung, und an den Ufern des Fjordes gibt es mehrere Hüttenvermietungen.

Die den Fjord umgebenden Berge sind beliebte Wanderziele, und hier liegen in Norwegen so bekannte Gipfel wie Slogen und Saksa. Lokale Guidegesellschaften begleiten dich gern auf eine Wanderung in die Berge, mit dem Fahrrad oder mit dem Kajak auf den Fjord. Oder wie wäre es mit einer Kajaktour in einem Boot mit Glasboden auf dem See Lygnstøylsvatnet?

Wie kommst du zum Hjørundfjord?

Im Sommer fährt ein Expressschiff von Ålesund nach Øye, das unterwegs in Trandal, Sæbø und Urke anlegt. Oder du kannst mit dem Auto fahren und dabei ebenfalls wunderschöne Fährfahrten auf dem Fjord zwischen Ytre Standal, Trandal, Sæbø, Skår und Leknes genießen.

Mit dem Bus, Schiff und eigenen Auto gibt es zudem weitere Möglichkeiten, in die Gegend um den Hjørundfjord zu kommen.
Wer den Bus nach Ørsta nimmt, kann von dort nach Sæbø weiterfahren. Ab Sæbø fahren eine Fähre, ein Expressschiff oder eine Personenfähre ab. Diese kleinen Personenfähren sind wie Taxis auf dem Fjord. 

An icon of trees

Reiseinspiration

Artikel, die von unserem Team lokaler guides und Fachleute geschrieben wurden, um dir einen Einblick in die Vielfalt an Erfahrungen zu geben, um den Nordwesten der Region zu erkunden. Finde heraus, was du auf deiner Reise sehen möchtest, und stelle so bestimmte Aktivitäten, Unterkünfte, Restaurants und Transportmittel in deinem individuellen Reiseplaner zusammen.

Aktivitäten und Attraktionen

Hjørundfjorden offers activities for the whole family all year! Hiking, boattrips and skiing in the Sunnmøre Alps are things you will not forget.

Ivar Aasen-Hof

Ivar Aasen-tunet liegt auf dem Hof, wo Ivar Aasen (1813-1896) geboren wurde und aufgewachsen ist, und besteht aus fünf Gebäuden aus drei Jahrhunderten und einer Freilichtbühne. Der Hof ist ein idealer Ausgangspunkt für kürzere Wanderungen auf gekennzeichneten Waldwegen. Der Neubau, der im Jahre 2000 geöffnet wurde, ist von Norwegens wichtigstem Architekt Sverre Fehn gezeichnet worden. Die große Ausstellung über Ivar Aasen, Sprache und Literatur bietet täglich neue Aspekte. Hier gibt es eine Menge zu sehen und zu hören - und vieles worüber man sich wundern kann. Der Amfi-Saal ist das eigentliche Zentrum im Neubau: hier zeigen wir den beeindruckenden Dokumentarfilm "Ivar Aasen". Bibliothek und Archiv enthalten fast 30.000 Bücher und Schriften. Im Café und Museumsladen im Neubau bieten wir schmackhafte, hausgemachte Mahlzeiten, sowie aktuelle Zeitungen und eine große Auswahl an Geschenkartikeln an. Die Ausstellungen sind zum Ansehen und Anfassen. Hier vergeht die Zeit schnell! Jeden Tag berichten wir etwas Neues über die Sprachen der ganzen Welt und Sprachen in Norwegen. IVAR AASEN (1893-96) war der Sprachforscher und Dichter, der die norwegische Geschichte veränderte. Er basierte die neunorwegische Schriftsprache auf lebendigen Dialekten des ganzen Land und schuf einige der beliebtesten volksliedhaften Weisen. Das CAFÈ bietet leckere Gerichte und aktuelle Zeitungen aus vielen Orten des Landes an. Der MUSEUMSLADEN beherbergt hunderte von Waren und Geschenkartikeln in verschiedenen Preisklassen. Vieles davon finden Sie ausschliesslich bei dem Ivar Aasen-Hof. FÜHRUNGEN in der Sommersaison jede halbe Stunde, sonst nach Bedarf. Für Kinder bieten sie jeden Dienstag und Freitag in der Sommersaison eine Spezialführung mit der Hofkatze Lurivar an.

Plane deine Reise!

Möchtest du tiefe Fjorde, hohe Berge, atemberaubende Landschaften, Kultur und den echten westnorwegischen Geschmack erleben? Dann bist du am richtigen Ort!

Finde Aktivitäten, Unterkünfte, Kulturereignisse und Restaurants, um deinen Urlaub mit dem besten auszufüllen, was Fjord Norwegen zu bieten hat.

What's on in hjørundfjorden?

Discover the culture and join some of the local festivals in one of the small villages in Ørsta.

#visitalesund

Folge uns

  • Facebook

    @visitalesund

  • Instagram

    @visitalesund

  • YouTube

    visitalesund