Hier endet die Strasse an einem Parkplatz (frühestens ab Ende Mai befahrbar).

Der Austdalsbreen ist ein unbekannterer Arm des Jostedalsbreen und liegt am Ende des Stausees Styggevatnet. Die Gletscherzunge kalbt hier direkt ins Wasser. Durch die Höhe in der die Gletscherzunge liegt ist sie i.d.R. erst ab Ende Juni schneefrei. Auch der Stausee ist oft noch bis in den Juni zugefroren.

Der Gletscher ist über geführte Touren erreichbar, hier gibt es die Möglichkeit mit dem Boot/Kajak den Stausee zu queren. Genauere Infos erhält man im Breheimsenteret.

STYGGEVATNET (1200m über Meeresspiegel) ermöglicht erst dann Kajakfahrten, wenn der See frei von Eis und Schnee ist, was in der nächsten Saison (2009) hoffentlich um den 5. Juli der Fall sein wird. Wir werden Schneeschuhtouren über dem See im Juni bieten, Wandern rund um Eisberge und auf das Gesicht des Gletscher. Der Gletscher, Austdalsbreen, befindet sich mitten im See und lässt Eistürme aus dem Wasser ragen, die es auf unserem Weg zum Gletscher zu umschiffen gilt.

Kontakt

Adresse:
  • Styggevatnet
  • 6871 JOSTEDAL
Telefon:
E-Mail:
info@icetroll.com
Website:
www.icetroll.com

Wo ist Austdalsbreen Gletscher?