Jetzt buchen

Deutscher Küstenwall, gebaut in den Kriegsjahren 1940-45, heute restauriert als Kriegsdenkmal. Ausstellungen über die lokalen und regionalen Geschehnisse im 2. Weltkrieg. Ergan ist auch ein toller A ussichtspunkt über das Fischerdorf Bud und schärenreiche Hustadvika.

Im 2.Weltkrieg wurden grosse Teile Norwegens besetzt und Bud war einer dieser Orte die 1940-1945 unter Belagerung waren. Entlang der Strecke Bud-Kristiansund gibt es mehrere historische Kriegsdenkmäler (mit Infoschilden).

  • Facebook logo
  • Instagram logo
  • Trip Advisor logo

Preise

von:
NOK 0

Kontakt

Adresse:
  • Bud
  • 6430 BUD
Telefon:
915 10 526
E-Mail:
post@romsdalsmuseet.no
Website:
www.romsdalsmuseet.no

Wo ist Bud Küstenmuseum und Ergan Küstenwall?