Schwierigkeit: Mittel bis schwer Länge: 32,5 km Unterlag: Asphalt und Schotterweg

Die Radtour beginnt am Radweg entlang der Hauptstraße und führt weiter durch friedlichen Wald und Kulturlandschaft und idyllischen Orte entlang Ålfjorden.

Von Sveion Zentrum radeln Sie auf dem Radweg nördlicher Richtung auf der Straße Rv47, und von Haukås entlang der E39 nach Drange. Hier müssen Sie etwa 1 km auf der Europastraße radeln, bevor Sie dann nach links auf die alte Straße abbiegen und weiter aufwärts der Hanabrekka.

Hier führt ein Pfad bis zu der alten Siedlung aus der Steinzeit, Geitalemen. Nach einigen Minuten zu Fuß sind Sie da. Weiter führt die Radtour nach Førde. In der Ortschaft gibt es einen Laden. In Førde biegen Sie rechts ab, und folgen Sie die Ausschilderung nach Erve. Folgen Sie der Straße Ålfjordvegen  durch Wald und Kulturlandschaft.

Beim Binnensee Joavatnet können Sie die Route nach Børshovda wählen. Etwa 30 Minut steil bis zur Spitze, 189 m ü.d.M. Hier befindet sich eine Dorfburg aus den Zeiten der Völkerwanderungen. In Selåsvika befindet sich einen Badeplatz. Hier gibt es auch eine Toilette. 

Die Radtour führt weiter über Framnes, Oa und Erve nach Våga. Hier biegen Sie beim Kai/Laden rechts ab (die Kreuzung kommt etwas plötzlich). Weiter geht es aufwärts nach Mekjeland und weiter unter der E39 über Krossgott.

Biegen Sie wieder rechts ab und radeln Sie an der Lid Schule vorbei Richtung Rv49. Hier überqueren Sie die Straße und folgen dem Radpfad zum Ausgangspunkt zurück.

Letzte Aktualisierung am 6. Sept 2018

Kontakt

Adresse:
  • 5559 SVEIO
Telefon:
+47 53 74 80 00
E-Mail:
postmottak@sveio.kommune.no
Website:
www.bikemap.net/route/517193

Wo ist Die Ålfjord-Route (32,5 km)?