Snorre berichtet, dass Olav Trygvason im Jahre 995 nach der Reise aus England über die Nordsee in Moster an Land ging, um König von Norwegen zu werden.

Hier feierte er eine Messe und ließ an gleicher Stelle eine Kirche erbauen, und hier hielten Olav der Heilige und sein Bischof im Jahre 1024 ein Ting (Versammlung) ab. Die Kirche von Moster ist wahrscheinlich die norwegische Dorfkirche mit der längsten antiquarischen Geschichte.

Man vermutet, dass sie als Kirche auf dem Land in Norwegen die längste Geschichte hat. Die Kirche von Moster ist eines der einfachsten Kirchengebäude des Landes, mit einem quadratischen Chor und einem rechteckigen Schiff. Teil der Führung im Moster Amfi. Rufen Sie unter Tel. (+47) 53 42 66 20 an oder senden Sie eine Email an post@mosteramfi.no.

Kontakt

Adresse:
  • 5440 Mosterhamn
Telefon:
+47 53 42 66 20
E-Mail:
post@mosteramfi.no
Website:
www.mosteramfi.no

Wo ist Die alte Kirche von Moster?