Von der Ortsmitte der Kleinstadt Førde bringt diese Route Sie auf einem Fahrradweg nach Sunde, wo Sie nach Sundsdalen abbiegen. Hier beginnt ein anspruchsvoller, kurvenreicher Anstieg, an dessen Ende sich die Landschaft vor Ihnen öffnet. Hier oben können Sie den Ausblick über den See Digernesvatnet genießen, der wunderschön zwischen Wäldern und Bergen eingebettet liegt, bevor Sie wieder nach Førde zurückkehren.

Dies ist eine erlebnisreiche Radwanderung von der Stadt in wilde westnorwegische Landschaften, vom Stadtleben in unberührte Natur, zu stillen Seen und weiten Landschaften.

Die Fahrt beginnt auf dem Fußgänger- und Radweg in der Stadtmitte von Førde. Am Ausgangspunkt liegen mehrere Restaurants und Cafés, wo Sie die Wanderung mit einem Kaffee oder einer besseren Mahlzeit beginnen oder abschließen können. In der Ortsmitte liegt auch das Kunstmuseum Sogn og Fjordane, das mit Kunstausstellungen, einem Café mit Dachterrasse und Blick über die Stadt lockt.

Die ersten Kilometer führen an Einkaufszentren, Geschäften und Wohnvierteln vorbei, bevor die Besiedlung immer spärlicher wird und große Wiesen und Berge das Bild bestimmen. Wenn Sie von der E39 abbiegen, beginnt der Anstieg, und einige kurvenreiche Höhenmeter sind zu bewältigen. Im Hochgebirtstal Sundsdalen werden Sie für diese Anstrengungen belohnt, denn hier erwartet Sie eine wunderschöne Kulturlandschaft mit vereinzelten Höfen und weidenden Tieren. Der letzte Abschnitt bis Digernesvatnet, einem wunderschönen, von Wäldern und Bergen umkränzten See, ist offene Landschaft. Der See ist ein gutes Forellengewässer und ein perfekter Ort für eine Pause, bevor es in die Stadt zurückgeht.

 

Kontakt

Adresse:
  • 6800 FØRDE
Telefon:
+4757721955
E-Mail:
post@sunnfjord.no
Website:
www.sognefjord.no/sunnfjord/

Wo ist Fahrrad Route - Førde - Sundsdalen - Førde?