In Finden muss ein schmaler Sund durchquert werden, der in die inneren Fjordbereiche und zum Finnabotn führt, wo die Fjordhänge sich extrem steil und hoch erheben. Am schmalen Sund in Finden kann man in Miniatur sehen, wie ein Fjordsystem mit Gezeitenströmungen funktioniert. Synnøve Finden, eine der berühmtesten norwegischen Käseproduzenten, ist hier geboren und aufgewachsen.

Der Finnafjord in der Mitte ist fast zweigeteilt - dort befindet sich der Garten Finden. Eine Landzunge ragt in den Fjord hinein, und der äußerste Teil der Landzunge trägt den Namen Holmen, der mit einer Höhe von 6-7 m in der Mitte leicht hervorsteht. Die schmale Passage zwischen der Landzunge und dem Land im Osten heißt Straumen (Bach bei Flut), den Hoprekstad «einen flachen Bach» nennt.

Kontakt

Adresse:
  • 6893 VIK I SOGN
Telefon:
E-Mail:
info@sognefjord.no
Website:

Wo ist Finnafjord/Finnabotn?