Wenn du nach Flørli kommst, spürst du den Hauch vergangener Zeiten. Der Ort kann für alle Arten von touristischen Aktivitäten genutzt werden. Du kannst eine der längsten und steilsten Holztreppen der Welt erklimmen, vom Fjord bis hoch aufs Fjell sind es genau 4444 Stufen.

Flørli hat in 100 Jahren den Sprung von einer landwirtschaftlichen und industriellen Siedlung zu einer Kulturstätte vollzogen. Geh an Land, um dir die dramatischen Änderungen im Dorfbild anzuschauen und die unglaublichen Geschichten des Kraftwerks, der Wasserleitungen und der 4444 Stufen entlang der Rohre, die als längste Holztreppen der Welt gelten, anzuhören.

EINBAHNSTRASSE! Wir empfehlen, die Treppe hinaufzusteigen und über den Wanderweg Rallarveien wieder hinunterzugehen. Das Hinuntergehen der Treppe ist potenziell gefährlich und kann anderen Wanderern auf dem Weg nach oben Probleme bereiten.

Von Flørli aus kannst du auch Wanderungen in die Berge mit Unterkunft und Verpflegung mit historischem Flair und Geschmack unternehmen. Das Dorf wurde 1999 verlassen, aber in den letzten Jahren haben sich hier wieder einzelne Menschen niedergelassen, und kulturelle Aktivitäten geschaffen. Seit einigen Jahren gibt es im alten Kraftwerk eine Kunstausstellung und ein Café. Unterkunft bei Flørli 4444 oder Stavanger Turistforening.

Es gibt einen Gästesteg für kleine Boote und die Holztreppen wurden erst kürzlich restauriert. Ryfylke Friluftsråd war für die Arbeit am Gästesteg verantwortlich und Stavanger Turistforening hat sich um das Treppenprojekt gekümmert.

  • Trip Advisor logo

Kontakt

Adresse:
  • 4128 FLØYRLI
Telefon:
47 50 15 70
E-Mail:
post@visitlysefjorden.no
Website:
www.visitlysefjorden.no

Grüne Zertifizierungen

Flørli - Kraftwerk und Treppen Für den Einsatz für die Umwelt zertifiziert von, die FRATHS-Zertifizierung für seine umweltbemühungen von erhielten:
  • MiljøfyrtårnMiljøfyrtårn
Umweltzertifizierung privater und öffentlicher Unternehmen einschließlich Tourismus.

Wo ist Flørli - Kraftwerk und Treppen?