In Giske sind sehr viele Grabhügel aus der Steinzeit und danach gefunden worden. Mjeltehaugen in Giskegjerdet hat einen Durchmesser von 30 m. Aus der jüngeren Römerzeit (375-400 n.Chr.) stammt der 5 m hohe Eilif-Hügel auf Godøy. Gegenstände von den Ausgrabungen sind im Godøytun-Museum austestellt. Auf Vigra steht der ca. 36 m breite und 5 m hohe Blimshaugen-Hügel. Hier hat man mehrere Gräber und Steinsärge der jüngeren Steinzeit gefunden. Die ältesten Schiffe Skandinaviens wurden im Hügel Kongshaugen auf Valderøy gefunden. Gräberfeld: ca. 60 Gräber bei Gjuv, Godøy.

Kontakt

Adresse:
  • 6050 Valderøya
Telefon:
70 16 34 30
E-Mail:
info@visitalesund.com
Website:
www.giske.kommune.no

Wo ist Gravrøyser i Giske?