Jetzt buchen

Der Ausflug beginnt am Anleger Strandkaiterminalen in unmittelbarer Nähe zum berühmten Fischmarkt im Herzen von Bergen. Dort gehen Sie an Bord unseres Katamarans, mit dem es auf einen Tagesausflug in das Inselreich und die schönen Schären der Fjordküste geht. Abfahrt Strandkaiterminalen um 10:15 Uhr.

Wunderschöner Tagesausflug entlang der Fjordküste an Bord eines komfortablen Katamarans.

Mittagessen im Restaurant von Bekkjarvik Gjestgiveri, das von Ørjan Johannessen, dem Sieger von Bocuse d'Or 2015 und seiner Familie geleitet wird.

Kaffeepause mit hausgemachter Schokolade und Anekdoten am ehemaligen Handelsposten E. H. Vaage landhandleri og bageri in Uggedalseidet auf der Insel Tysnes. 

Ginprobe in der Brennerei von Bareksten, dem Hersteller von preisgekröntem Gin von Weltklasse (nicht eingeschlossen im Angebot mit Übernachtung im Hotel Solstrand).

Online-Buchung: Die Reise muss online vorgebucht werden bis 23:00 Uhr am Tag vor der Abreise. Bei Stornierung bis 14 Tage vor Reiseantritt wird der volle Betrag zurückerstattet. Bei Stornierung zwischen 14 und 4 Tagen vor Reiseantritt werden 50% des Reisepreises zurückerstattet. Bei einer Stornierung nach dieser Frist erfolgt eine Rückerstattung nur, wenn der Gast eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen hat und die Verletzung / Krankheit von einem Arzt bestätigt wird. Eine Reiserücktrittsversicherung kann bei der Bestellung hinzugefügt werden und kostet NOK. 150,- pro Person.

Covid-19-Maßnahmen: Es ist wichtig, dass Sie sich sicher fühlen, wenn Sie mit uns reisen. In Übereinstimmung mit den Richtlinien der norwegischen Gesundheitsdirektion und des Nationalen Instituts für öffentliche Gesundheit haben wir eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern.

Quelle: Visit Bergen

    Kontakt

    Adresse:
    • Turistinformasjonen i Bergen, Strandkaien 3
    • 5013 Bergen
    Telefon:
    55 31 67 60
    E-Mail:
    info@dehistoriske.no
    Website:
    www.dehistoriske.no/oyhopping-i-verdensklasse

    Wo ist Inselhüpfen mit Höhepunkten von Weltklasse!?