Wenn du auf dem Lammanuten stehst, befindest du dich 631 Meter ueber dem Meeresspiegel und du hast eine grossartige Sicht zum Gletscher Folgefonna im Osten und Stavanger im Sueden. Du kannst von dort aus auch grosse Teile Nordrogalands und Sunnhordaland erblicken. Lammanuten befindet sich auf einer Halbinsel umgeben vom Hervikfjord, Nedstrandsfjord, Vindafjord und dem Yrkefjord.

Am Parkplatz findest du Schilder, die dir zeigen, in welche Richtung du gehen musst; der Pfad ist rot markiert. Als erstes folgst du einem Traktorpfad zum Bordalen hinauf. Nach ca 30 Minuten flacht die Umgebung in ein Sumpfgebiet ab bevor du den Gebirgskamm erreichst. Diesem folgst du in Richtung Gipfel, wo die Aussicht spektakulaer ist. Auf dem Gipfel ist ein Buch hinterlegt in dem du deinen Namen eintragen kannst. In der Umgebung Lammanuten kannst du die Ruinen alter Gebaeude finden, welche den dortigen Farmen angehoert haben. Dieses Gebiet wurde auch fuer die Jagd genutzt und man vermutet dort Tiergraeber. Das Wasser im Sandvikstemmen gab zu seiner Zeit Wasserkraft an Sandvika. Bei schoenem Wetter kannst du durch den Gråfjellet wandern und kommst so wieder unten am Traktorpfad an. Dieser Weg ist allerdings nicht markiert

Anreise von Haugesund: E134 – RV515: 37km (42 min)

Wanderzeit: 6 Stunden

  • Facebook logo
  • Trip Advisor logo

Wo ist Lammanuten - Erlebe Tysværs hoechsten Berggipfel?