Ort: Etne

Wanderkarte: 5,4 km , 1Std

Start/Ende: Bei Sæbøtunet bygdemuseum

Parken: Bei Sæbøtunet bygdemuseum

Kennzeichnung:

Einstufung: grün, blau, rot, schwarz:

Höhendifferenz: 9 - 43 m ü.d.M

Zeitverbrauch: 5,4 km - 1 Stunden

Routenschilderung
Biegen Sie rechts vom Hof auf dem Osnesvegen ab. Nach etwa 500 m kommen Sie nach Bekkjavika, wo man Vögel beobachten kann. Bei Røynesnes öffnet sich der Etnefjord. Etwa 800m von Røynesnes entfernt finden Sie den Badeplatz (mit Toilette) Honsvikjo. Folgen Sie den Pfad nach Borgaråsen. Das letzte Stück ist steil. Gåstein ist ein gutes Gebiet fürs Klettern (auf eigener Gefahr).

Ein Gossteil des Erholungsgebiets der Olav Vik-Stiftung liegt etwa 1 km weiter voraus auf dem Osnesvegen. Bei Beinstøvik führt ein Pfad durch den Wald. Toiletten und Infotafel beim Parkplatz. Nach den Baufeldern in Osnes folgt eine kleine Höhe. Auf der anderen Seite des Tals sehen Sie die E134. Biegen Sie links gleich bevor E134. Das letzte Stück der Wanderung führt in nordlicher Richtung nach Etne auf dem Geh- und Radweg entlang der Haupstraße.

Kontakt

Adresse:
  • 5590 ETNE
Telefon:
53 75 80 00
E-Mail:
post@etne.kommune.no
Website:
www.etne.kommune.no

Wo ist Osnes rundt - Etne?