Olavskirche. Diese Kirche ist heute das prägnanteste Kulturdenkmal auf Avaldsnes. Sie wurde im Mittelalter, um 1250, auf Geheiß von Håkon Håkonsen als Teil des Königshofes errichtet.

Im frühen 14. Jahrhundert machte Håkon Magnusson die Olavskirche wie auch drei andere Kirchen in Norwegen zur königlichen Kollegiatkirche. Er widmete das Gotteshaus Olav dem Heiligen, und die Kirche in Avaldsnes wurde eine wichtige Station der Pilger auf dem Weg nach Nidaros (heute Trondheim), wo Olav der Heilige bestattet ist. Geschichte des Pilgerns – Die Olavskirche.

  • Facebook logo

Kontakt

Adresse:
  • Kong Augvalds veg 103
  • 4262 AVALDSNES
Telefon:
+47 52 85 00 00
E-Mail:
turist@karmoy.kommune.no
Website:
www.visitkarmoy.no

Einrichtungen

Jahreszeit:
  • Herbst
  • Frühlingszeit
  • Sommer
  • Winter

Wo ist Pilgerstätte - die Olavskirche?

sekundäres Logo von Fjord Norwegen