Die Kirche von Sandnes wurde 1882 im neugotischen Stil aus Backstein nach Plänen des Architekten H. S. Eckhoff erbaut. Der Turm wurde 1949 erhöht und einige Jahre später wurde das Hauptportal durch den Bildhauer Ståle Kyllingstad erneuert. 

1962/63 wurde die Kirche restauriert, dabei wurden das Kirchenschiff und der Chor erweitert. Es wurde eine Galerie gebaut und die Stühle durch Bänke ersetzt. Das Taufbecken und die Kreuzigungsgruppe im Chorportal stammen ebenfalls von Ståle Kyllingstad, der auf Soma im Westen der Gemeinde Sandnes aufgewachsen ist. Das Altarbild zeigt die Auferstehung und ist eine Kopie des Originals von Adolf Tidemann in der Kirche von Bragernes, Drammen. Es wurde von August Eiebakke gemalt.

  • Trip Advisor logo

Kontakt

Adresse:
  • Kirkegaten 10
  • 4306 SANDNES
Telefon:
51 97 47 70
E-Mail:
kirkevergen@sandnes.kirken.no
Website:
www.sandnes.kirken.no

Wo ist Sandnes Kirche?