Die alte Brücke von Skjæveland führt über den Fluss Figgjo auf Jæren. Die Mitte der Brücke bildet die Grenze zwischen der Gemeinde Klepp und der Gemeinde Sandnes. Die Brücke wurde 1853 fertiggestellt und ist 100 Meter lang. Das Baumaterial ist überwiegend Stein, gebaut als kombinierte Steingewölbe- und Steinplattenbrücke. Sie wurde als Teil der früheren Hauptstraße Vestlandske Hovedvei gebaut und war die erste Brücke im Landkreis Rogaland, die für Fahrzeuge gebaut wurde.

Die Brücke wurde von Ingebret Mossige, Polizeichef und Straßeninspektor der Gemeinde Time, entworfen. Gabriel Høyland (1820–1907) leitete den Bau der Brücke. 1966 wurde eine neue Brücke für die Nationalstraße Rv. 44 eröffnet und seitdem wird die alte Brücke von Skjæveland für Wander- und Radwege genutzt. Sie wurde 1985 restauriert und 2002 in den Nationalen Schutzplan für Straßen, Brücken und straßenbezogene Kulturdenkmäler aufgenommen.

  • Facebook logo

Kontakt

Adresse:
  • Skjæveland
  • 4352 KLEPPE
Telefon:
51 42 98 00
E-Mail:
postmottak@klepp.kommune.no
Website:
www.klepp.kommune.no/

Wo ist Die Brücke Skjævelandbrua?