Die Felsplattform «Preikestolen» in Ryfylke mit dem berühmten Blick über den Lysefjord ist Ihnen vielleicht schon bekannt? Well, «Slottet» in Modalen ist eine Miniaturausgabe vom «Preikestolen». «Slottet» ist eine Felsformation, die ebenfalls einer Kanzel ähnelt und mit einem Plateau, das 200 Meter senkrecht in den Mofjord fällt. «Slottet», auf Deutsch «Das Schloss», ist ein beliebtes Wanderziel, das Ihnen einen grossartigen Blick auf das Dorf Mo und weiter über den Mofjord hinaus bietet. Phantastisch um Bilder auf Facebook und auf Instagram zu posten!

Die Wanderung beginnt am Informationsschild in Stokkeviki. Der Pfad ist deutlich sichtbar und geht zunächst an einem Bach entlang und durch einen Kiefernwald. Wenn Sie nach 15 bis 20 Minuten den Bach überquert haben, gelangen Sie bald an eine Gabelung. Nach rechts geht es zum Hestabotn, einem Schutzgebiet mit alten Eiben. Der Weg zum "Schloss" biegt nach links ab und passiert unterwegs einige steilere und sumpfige Stellen; richtig steil wird es aber nie. Auf dem Weg zum Ziel kommen Sie an altem Steingeröll vorbei. Hier ist der Weg etwas steiniger als sonst, aber Sie bekommen dafür schon einen schönen Blick auf die Kanzel. Der ganze Pfad ist mit blauen Markierungen und Informationspfeilen gekennzeichnet.

Das Plateau ist sehr breit mit mehreren Aussichtspunkten. Warum nehmen Sie nicht einfach Hängematte oder Zelt mit und geniessen den Sonnenaufgang auf dem «Slottet»!  Die Tour ist als moderat eingestuft und für Kinder ab 4–5 Jahren geeignet. Sie sollten aber auf dem Plateau vorsichtig sein und nicht zu nah an die Kante gehen. Sie sind herzlich eingeladen Ihren Namen in das Buch zu schreiben, das sich dort in einem Briefkasten befindet. 

Modalen ist eine friedliche Perle am Ende des Osterfjords, anderthalb Stunden mit dem Auto von Bergen entfernt. Mit nur etwa 400 Einwohner ist Modalen eine der kleinsten Gemeinden in Norwegen. Sie werden hier weder Schlangestehen noch das Gefühl haben, in eine Touristenansammlung geraten zu sein. Das Leben in Modalen ist noch ursprünglich und authentisch und bietet alles was Sie benötigen: Aktivitäten, Übernachtung, Restaurants und vieles mehr. Das Tal ist bekannt für seine ungezähmte Natur und seine Wandermöglichkeiten, und auch sehr populär als Startpunkt für längere Wanderungen in das Naturschutzgebiet Stølsheimen. 

Start an der Informationstafel an der 569, folgen Sie dann den Pfeilen und den blauen Markierungen.

Länge der Rundtour: 4 km,

Dauer: 2 Stunden

Höhenunterschied: 200 m.

Season: April bis Oktober

Tipp: Es werden wasserfeste Wanderschuhe empfohlen, da der Weg durch einige sumpfige Stellen führt.

So gelangen Sie vom Stadtzentrum von Bergen zum Slottet:

Mit dem Auto von Bergen nach Modalen:

Sie brauchen ca. 1 Stunde und 30 Minuten von Bergen bis zum Startpunkt der Wanderung. Folgen Sie der E39 Richtung Norden via Knarvik nach Romarheim. An der Kreuzung Romarheim biegen Sie rechts ab und folgen der Strasse 569 in Richtung Mo in Modalen. Unterwegs fahren Sie am schönen Mostraumen vorbei, einem starken Gezeitenstrom beim Zusammentreffen von Osterfjord und Mofjord. Nach 12 km gelangen Sie an den Startpunkt der Tour mit dem Informationsschild auf der linken Seite. Ein kleiner Parkplatz befindet sich auf der anderen Seite der Strasse etwa 20 m vom Informationsschild. Es gibt auch einige Parkplätze direkt beim Informationsschild.

Mit dem Bus von Bergen nach Modalen:

Sie können viermal am Tag mit dem Bus von der Bergen Busstation nach Mo fahren. Näheres finden Sie auf der Seite skyss.no; geben Sie als Ziel - til -   Mo Sentrum an. Sie müssen einmal umsteigen, entweder in Ostereidet oder in Romarheim. Wenn Sie dann im Bus nach Mo sind, bitten Sie einfach den Fahrer, in Stokkeviki zu halten. Bei der Rückreise nach Bergen können Sie in Stokkeviki warten und den Bus anhalten; Sie können aber auch die 2 Kilometer nach Mo wandern und dort in den am Bus steigen. Die Fahrtdauer beträgt zwischen 1 Stunde und 45 Minuten und 2 Stunden und 35 Minuten, abhängig von der jeweiligen Verbindung. Alternativ können Sie auch in von Mo über Dale in Vaksdal reisen, dieser Bus fährt aber nicht am Startpunkt der Wanderung vorbei.

Quelle: Visit Bergen

Kontakt

Adresse:
  • Modalsvegen, Stokkeviki
  • 5729 Modalen
Telefon:
56 59 90 00
E-Mail:
postmottak@modalen.kommune.no
Website:

Wo ist Slottet - «Preikestolen en miniature» in Modalen nördlich von Bergen?