Der Weg folgt dem letzten Abschnitt des beliebten Wegs Rallarvegen, der in Flåm am Aurlandsfjord endet.

Die Flåmbahn

Beginnen Sie Ihren Ausflug, indem Sie Norwegens beliebteste Zugfahrt von Flåm nach Myrdal machen, im Herzen der Fjordgegend an schwindelerregenden Bergseiten hinauf. Die Zugfahrt nach Myrdal hinauf und die Wanderung oder Radfahrt hinunter bieten tolle Aussichten auf die folgenden Wasserfälle: Kjosfossen, Kårdalsfossen, Rjoandefossen und Brekkefossen.

Myrdal

Von der Bahnstation Myrdal aus führt der letzte Abschnitt des Rallarwegs durch das Flåmtal hinunter nach Flåm. Die Straße ab Myrdal bildet die letzten 20 Kilometer der spektakulärsten Fahrradstrecke Norwegens. Der Rallarweg ist ein historischer Zugangsweg für Streckenarbeiter, aus der Zeit des Baus der Bergenbahn. Der obere Teil ist eine Schotterpiste, während der untere Teil Asphaltstraße ist, auf der einheimische Fußgänger und Fahrzeugverkehr unterwegs sind. 

Myrdalsberget

Ein Höhepunkt der Fahrt ist Myrdalsberget, wo sich die Strecke über 21 Haarnadelkurven hinunterschlängelt, bevor Sie dem Talgrund und dem Fluss Flåm bis zu Ihrem Ziel folgen.

Der Milchhof „Rallarrosa" in Kårdal ist ein traditioneller Bergbauernhof, der selbstgemachten Ziegenkäse verkauft. Dies ist eine reizvolle Stelle um eine Pause einzulegen und eine echte einheimische Spezialität zu kosten.

Auf halbem Weg talabwärts liegt die tiefe Schlucht Berekvam. Die Bauernhöfe im Tal waren schon lange bevor die Eisenbahn und die Straßen hinzukamen bewirtschaftet und werden immer noch das ganze Jahr über genutzt. Die Kirche von Flåm, 1667 errichtet, liegt im „alten" Dorfzentrum von Flåm bei Håreina.

Preise

von:
NOK 380

Kontakt

Adresse:
  • Flåm
  • 5742 FLÅM
Telefon:
E-Mail:
Website:
www.norwaysbest.com/no/flamsbana/hike-or-bike-the-flam-valley/

Wo ist Wanderung oder Fahrradtour durch das Flåmtal?