Von der Schlacht am Hafrsfjord während der Wikingerzeit wird heute noch erzählt. Besuche die wunderschöne Gegend um Ytraberget und erfahre mehr über die alte Fliehburg, die dort lag.

Ytraberget und die in der Sagaliteratur erwähnte Burg Ytraberget ist eine Halbinsel im Hafrsfjord, gelegen in einer geschichtlich sehr spannenden Gegend, in denen die Vereinigung Norwegens stattfand. Auf dem Berggipfel befindet sich ein Plateau von etwa 100 x 50 Metern, das Fundament der ursprünglichen Burg. Sie lag wie üblich in einem leicht zu verteidigenden Gebiet. Auf dem Berg befinden sich auch mehrere alte Hausfundamente. Der Legende nach suchte König Kjotve auf Ytraberget Zuflucht, bevor er während der Schlacht am Hafrsfjord weiter nach Süden floh. 1972, anlässlich des 1100. Jahrestages der Schlacht am Hafrsfjord, wurde auf dem Ytraberget ein Denkmal errichtet, das von König Olav V. unterzeichnet wurde. Ytraberget ist ein schöner und kurzer Ausflug für Familien. Auf der Westseite des Wandergebietes befindet sich auch Ormen Lange, ein schöner Badeplatz bei schönem Wetter. Zeitweise sind Weidetiere in der Umgebung, daher gilt eine Leinenpflicht für Hunde.

  • Facebook logo

Kontakt

Adresse:
  • Sørnes, Røyneberg
  • 4052 Røyneberg
Telefon:
51 65 33 00
E-Mail:
epost@sola.kommune.no
Website:
www.sola.kommune.no

Wo ist Ytraberget bei Hafrsfjord?