In den Jahren nach 1860 gehörte Kalvåg zu den größten Fischerdörfern an der norwegischen Küste. Es gab Geschäfte, ein Krankenhaus, eine Kirche, eine Polizeistelle und ein Schulhaus. Der wichtigste Erwerbszweig für die Menschen in Kalvåg war die Fischerei, heute scheint das Dorf fast wie ein einziges Ferienquartier.

Viele der alten Seespeicher wurden restauriert und sind heute tolle Übernachtungsquartiere, und nur einen kurzen Spaziergang von der kleinen Hafenbucht entfernt liegen typisch norwegische Fischerhäuser „rorbu“, Gästezimmer oder Ferienwohnungen, das Restaurant, die Kneipe, ein Tanzlokal und die Tagungsräume, die allesamt zu Knutholmen gehören.

Kalvåg liegt keinesfalls vor Wind und Wetter geschützt. Als Feriengast kannst du das von der Sturmjagdhütte Dosabu aus hautnah erleben. Sie liegt am äußersten Punkt der Insel Frøya, und hier hast du den Panoramablick über die offene See – ohne nass zu werden!

Nicht weit von Kalvåg entfernt, am westlichen Rand von Bremangerlandet, liegt der wunderschöne Sandstrand Grotlesanden. Der Strand ist kinderfreundlich und mit notwendigen Einrichtungen wie Toilette und Parkplatz ausgestattet. Hier beginnt auch die beliebte Wanderung zum Berg Veten. Von diesem Gipfel aus hast du einen wunderschönen Blick über den Strand und das Meer.

Lange war die Bucht Vetvika ein Geheimtipp, von dem nur wenige Einwohner von Bremanger wussten. Heute allerdings hat sich Gerücht von der geheimen Bucht mit dem kreideweißen Strand, dem azurblauen Meer und den senkrecht aufragenden, dunklen Klippen verbreitet. Die Wanderung nach Vetvika dauert etwas länger, und deswegen kann es auch heute noch passieren, dass du den Strand für dich allein hast. Wenn du dich für diesen Ausflug entscheidest, ist es sicher keine dumme Idee, die Nacht dort zu verbringen, um zu erleben, wie die Sonne am Horizont langsam im Meer verschwindet.

Neben den maritimen Aktivitäten wie Tauchen, Angeln und Bootsfahrten bietet die Landschaft um Kalvåg sehr gute Möglichkeiten zum Wandern. Um das Fischerdorf herum verlaufen einige Wanderwege, und du entscheidest selbst, ob du nur eine halbe Stunde oder gleich mehrere Stunden durch diese barsche Küstenlandschaft wandern willst.

Plane deine Reise!

Möchtest du tiefe Fjorde, hohe Berge, atemberaubende Landschaften, Kultur und den echten westnorwegischen Geschmack erleben? Dann bist du am richtigen Ort!

Finde Aktivitäten, Unterkünfte, Kulturereignisse und Restaurants, um deinen Urlaub mit dem besten auszufüllen, was Fjord Norwegen zu bieten hat.