Die Goldgruben waren am Ende des 19. Jh.s Zentrum eines Goldrausches, der in Norwegen seinesgleichen sucht. Um 1885, als die Goldsuche am intensiv-sten war, arbeiteten in den Gruben mehrere hundert Männer. Insgesamt wurden etwa 250 kg reines Gold gefunden. Die Goldgruben sind ein schönes Wandergebiet. Der Wanderführer ins Steinreich Bømlo enthält Informationen über den Bergbaubetrieb und Wanderwege in der Umgebung.

Näheres info Bømlo Fremdenverkehrsamt Tel. (+47) 53 42 35 00.

  • Trip Advisor logo

Kontakt

Adresse:
  • Lykling
  • 5430 Bremnes
Telefon:
+47 53 42 30 27
E-Mail:
Website:
www.bomlo.kommune.no

Wo ist Die Goldgruben bei Lykling?