Zum Hauptinhalt

Hier läufst du Anorthosit, demselben Gestein wie auf dem Mond. Sogar Astronauten und Wissenschaftler der NASA haben das Gebiet schon besucht.

Eine riesige Magmakammer vor 900 Millionen Jahren

Der Anorthosit erstreckt sich entlang der Westküste von Ogna im Norden bis Hidra im Süden. Vor 900 Millionen Jahren war dieses gesamte Gebiet eine riesige Magmakammer tief im Erdinneren. Im Osten wird die Magmakammer von der größten geschichteten Intrusion Nordeuropas eingerahmt. Vor mehr als einer Milliarde Jahren haben hier viele spannende geologische Prozesse stattgefunden, und das Ergebnis ist eine wilde und unberührte Natur mit einzigartigen Mineralien und Gesteinen. Heute lädt diese Landschaft zu einer Vielzahl von spannenden Aktivitäten ein.

Magma UNESCO Global Geopark mit 46 Orten, die du erkunden kannst

Der Magma Geopark hat 46 Orte entwickelt, die alle aufgrund ihres einzigartigen natürlichen und kulturellen Erbes ausgewählt wurden. Diese Orte zeigen die Vielfalt des Gebiets und bieten Erlebnisse für die meisten Menschen, die sich für Outdoor-Aktivitäten und aufregende Natur interessieren. Von den glitschigen Felsen und der wilden Küste bis hin zu den mächtigen Bergen und mehr als 6.000 Seen - nur die Fantasie setzt die Grenzen für die Abenteuer im Magma UNESCO Global Geopark. Hier findest du auch den einzigen Sandstrand der Welt, der aus Mondstein besteht - den wunderschönen Skadbergsanden!

  • Facebook logo
  • Instagram logo
  • Trip Advisor logo

Kontakt

Adresse:
  • Sandakergaten 5
  • 4370 Egersund
Telefon:
+47 51 22 55 05
E-Mail:
post@magmageopark.no
Website:
magmageopark.no/nb/

Einrichtungen

Jahreszeit:
  • Herbst
  • Sommer
  • Winter
  • Frühlingszeit
Mit einem Führer:
Familienfreundlich:
Behindertengerecht:
Gelände:
  • Gebirgig

Grüne Zertifizierungen

Entdecke Magma Für den Einsatz für die Umwelt zertifiziert von, die FRATHS-Zertifizierung für seine umweltbemühungen von erhielten:
  • MiljøfyrtårnMiljøfyrtårn
Umweltzertifizierung privater und öffentlicher Unternehmen einschließlich Tourismus.

Wo ist Entdecke Magma?