Ort

Sunde

Wanderkarte

• Folgefonna nasjonalpark

• Topografische Hauptkartenserie - M711, blad 1214 IV - Husnes

Start und Ziel

Kreisverkehr "Podlen" an der Einfahrt zum Halsnøytunnel.

Parkplatz

Neben dem Kreisverkehr "Podlen" an der Einfahrt zum Halsnøytunnel.

Markierung

• Informationstafel am Startpunkt.

• Rote Markierungen und Schilder.

Schwierigkeitsgrad

Grün. Leichte Tour. "Ein Stiefel" nach dem DNT-System.

Höhenunterschied

20 – 160 m ü. NHN

Zeitbedarf

1 Stunde (hin und zurück)

Hinweise

Wenn Sie die Tour zum Rundweg machen wollen, wählen Sie die Route um Kaldestadåsen. Hier finden sich auch mehrere Wege nach oben und unten. Mit einem Blick auf die Wanderkarte und etwas Phantasie lassen sich interessante Touren zusammenstellen.

Wegbeschreibung

Folgen Sie der Straße vom Parkplatz aus etwa 50 Meter nach Westen, wo Sie ein Pfad in den Wald hineinführt. Anfangs geht die Tour, teilweise auf einem überwachsenem Waldweg, durch flaches Gelände. Später geht es dann steil bergauf zum Gipfel, wo Sie eine schöne Aussicht auf Sunde und große Teile des Sunnhordland-Beckens empfängt.  

Kontakt

Adresse:
  • 5450 Sunde i Sunnhordland
Telefon:
+47 53 48 42 80
E-Mail:
turistinfo@kvinnherad.kommune.no
Website:
www.visitsunnhordland.no

Wo ist Fenafjell?

sekundäres Logo von Fjord Norwegen