Öffentliches Kultur- und Erholungsgebiet. Der Zugang ist durch einen universell angelegten Weg erleichtert, und bietet sich für Spaziergänge mit Kinderwagen und Rollstuhl an. Entdecke interessante norwegische Kriegsgeschichte in Kombination mit wunderbaren Naturerlebnissen. Hier kannst du spazieren, angeln, baden, tauchen, Kajak fahren und die Installationen aus dem Krieg betrachten. Schöne Aussicht vom Storevarden. Der Leuchtturm von Fjøløy wurde 1879 erbaut. Er wurde 1977 automatisiert. Beschilderung von der E39 Richtung Kloster Utstein.

  • Facebook logo
  • Trip Advisor logo

Kontakt

Adresse:
  • Fjøløy
  • 4150 RENNESØY
Telefon:
51 85 92 00
E-Mail:
info@regionstavanger.com
Website:
www.stf.no/ryfylkeyene/

Wo ist Leuchtturm Fjøløy?