Die Route hat mehrere schöne Aussichtspunkte auf beiden Seiten des Ullandhaugsveien. Bei der Bucht Møllebukta findest du eine große, schöne Grünfläche mit einem kleinen Strand. Hier befindet sich das berühmte Denkmal "Schwerter im Felsen", zum Gedenken an die Schlacht am Hafrsfjord.

  • Start: Radweg am Kreisverkehr am Madlaveien/Madlamarkveien, etwa vier Kilometer westlich des Stadtzentrums von Stavanger.
  • Stopp: Dort, wo der Wanderweg am Madlaforen den Radweg am Revheimsveien kreuzt, etwa 0,5 km westlich vom Startpunkt der Tour.
  • Herausforderungen: Einige Hügel auf den ersten zweieinhalb Kilometern, bei denen man das Rad vielleicht ein wenig schieben muss. Bitte beachten: Einige steile Hügel von Sørmarka in Richtung Madlaveien, es gibt eine ausgeschilderte Fahrradsperre, um sicherzustellen, dass die Radfahrer eine niedrige Geschwindigkeit bergab halten.
  • Autoverkehr: Überquerung einer ziemlich stark befahrenen Straße über den Fußgängerüberweg und ein paar weniger stark befahrene Straßen, ansonsten autofrei.
  • Fahrradtyp: Alle Typen.
  • Besondere Hinweise: Auf Wanderwegen, sowohl auf Asphalt als auch auf Schotter, muss Rücksicht auf Fußgänger genommen werden.
  • Schneeräumung im Winter: Durch Sørmarka und entlang des Hafrsfjordes.

Diese Route ist Teil einer Reihe von grünen Fahrradrouten des Fahrradclubs "Syklistenes Landsforening"; stadtnahen, stressfreien Fahrradrouten in den größten Städten Norwegens.

Kontakt

Adresse:
  • Hafrsfjord
  • 4043 HAFRSFJORD
Telefon:
E-Mail:
post@syklistforeningen.no
Website:
syklistforeningen.no/turer/runde-fra-madla-via-ullandshaug-og-hafrsfjorden/

Einrichtungen

Jahreszeit:
  • Herbst
  • Frühlingszeit
  • Sommer
  • Winter

Wo ist Madla via Ullandhaug and Hafrsfjord?