Der Gutshof hat im Laufe der Zeit eine Reihe von funktionellen und baulichen Veränderungen durchlaufen. Im 18. Jahrhundert wurden größere Umbauarbeiten durchgeführt und 1804 wurde der Hof nochmals verändert und erhielt sein heutiges Erscheinungsbild. 1924 wurden die Gebäude unter Denkmalschutz gestellt. Als die Svanøy Stifung im Jahre 1974 die Verantwortung für das Gut übernahm, wurde mit umfassenden Restaurierungsarbeiten begonnen. Das große Steinkreuz, das sich auf dem Grabplatz befindet, ist auf das Jahr 1000 datiert und stellt eines von vier Steinkreuzen in Norwegen dar, das Runen eingeritzt hat. Die letzte Kirche auf Svanøy wurde 1872 abgerissen.

Preise

von:
NOK 30

Kontakt

Adresse:
  • 6914 Svanøybukt
Telefon:
40402459
E-Mail:
terje@tokokker.as
Website:
www.svanoy.com

Wo ist Svanøy Adelssitz?