Møllebukta am Hafrsfjord ist ein beliebtes Ausflugsziel, mit Wanderwegen Richtung Norden und Süden. Diese sind beleuchtet und somit auch im Dunkeln zugänglich. Auf dem neuen Parkplatz stehen Trainingsgeräte zur Verfügung.

2016 wurde die Strecke Møllebukta - Håhammer eröffnet. Der Wanderweg mit mehreren kreativen Lösungen, bei dem eine Brücke fast um den Berg schwebt, wurde mit dem DOGA-Abzeichen für 2017 (Design und Architektur) ausgezeichnet - das erste Mal, dass Landschaftsarchitektur für das Abzeichen in Betracht gezogen wurde.

Die Jury schreibt in ihrer Entscheidung:

"Hier haben sie die Alltagslandschaft ernst genommen und sich darauf konzentriert, sie hervorzuheben, anstatt zu versuchen, sie zu verschönern. Dies ist eine sehr erfolgreiche Pflege einer wunderschönen Landschaft, die ein gutes Verständnis für die Einzigartigkeit des Ortes und die Bereitschaft bezeugt, den Weg des geringsten Widerstands nicht zu wählen.

Unter anderem wurden Sägen verwendet, um Steine ​​zu entfernen, was eine völlig andere Erfahrung des 900 Millionen Jahre alten Gesteins ergibt, als wenn Dynamit verwendet worden wäre. Hervorzuheben ist auch die elegante Brücke, die auf den Fjord führt, sowie die Verwendung von Licht zur Hervorhebung der Landschaft.

Dies ist eine sehr erfolgreiche Pflege einer wunderschönen Landschaft, die ein gutes Verständnis für die Einzigartigkeit des Ortes und die Bereitschaft bezeugt, den Weg des geringsten Widerstands nicht zu wählen. "

Die Strecke nördlich von Møllebukta kann in Etappen unterteilt werden. Der Abschnitt Møllebukta - Håhammer beträgt 2,2 km. Von Håhammer über Madlasandnes nach Hestnes sind es 2,5 km und von Hestnes zur Hafrsfjordbrücke 2,7 km.

Kontakt

Adresse:
  • Møllebukta , Madlaveien
  • 4048 HAFRSFJORD
Telefon:
51 85 92 00
E-Mail:
Website:
www.regionstavanger.com

Wo ist Wanderweg am Hafrsfjord?