Das Fayencemuseum Egersund erzählt die Geschichte von Egersunds Fayencefabrik (1847-1979). Die Fabrik wurde 1847 unter dem Namen Egersunds Potteri gegründet. Gründer Johan Feyer erlernte das Töpfern durch Studien in Newcastle upon Tyne. In kurzer Zeit entwickelte sich die Fabrik von Feyer zum größten Steinguthersteller Norwegens.

Erfahre mehr über die Fabrik und ihre Produkte bei einem Rundgang durch das Fayencemuseum Egersund! Der Guide erzählt die Geschichte von Norwegens erster industrieller Steingutfabrik, die 132 Jahre lang in Betrieb war. Du lernst die Produkte der Fabrik und den Arbeitsprozess vom Tonklumpen bis zum fertigen Resultat kennen. Im Anschluss an die Führung kannst du die Ausstellungen auf eigene Faust näher erkunden. Führungen müssen vor dem Besuch gebucht werden und können sowohl innerhalb als auch außerhalb der Öffnungszeiten des Museums stattfinden.

Sende eine Anfrage an post@dalanefolkemuseum.no, um ein Datum und eine Uhrzeit zu vereinbaren. Die Tour dauert bis zu 45 Minuten.

Preise

von:
NOK 700

Kontakt

Adresse:
  • Fabrikkgaten 2
  • 4370 EGERSUND
Telefon:
51 46 14 10
E-Mail:
post@dalanefolkemuseum.no
Website:
www.dalanefolkemuseum.no/opplevelser/omvisning/

Wo ist Führung im Fayencemuseum Egersund?