Utsira – Insel für Vogelbeobachter

Utsira liegt westlich von Haugesund in der Nordsee, mit der Fähre dauert es 75 Minuten dorthin. Die Insel ist bei Ornithologen für ihre reiche Vogelwelt bekannt, denn im Laufe einer Brut- und Zugsaison kommen mehr als 300 verschiedene Vogelarten hierher.

Norwegens kleinste Kommune

Es gibt keinen größeren Ort auf Utsira, die Menschen wohnen über die ganze Insel verstreut. Die Hauptstraße verläuft zwischen den beiden Häfen im Norden und im Süden. Etwa 200 Menschen wohnen fest auf Utsira, damit ist die Insel der Zahl der Einwohner nach die kleineste Gemeinde des Landes. Weithin sichtbarer Mittelpunkt der Insel ist der Leuchtturm Utsira fyr, der unter Denkmalschutz steht und der höchstgelegene Leuchtturm in Norwegen ist. Die Anlage besteht zunächst einmal aus zwei Leuchttürmen, ist also ein sogenannter Zwillingsleuchtturm, doch nur einer der Türme ist mit einem Warnlicht ausgestattet. Das Haus des Leuchtturmwärters und die anderen umliegenden Gebäude sind heute Übernachtungsquartiere.

Norwegens erste Bürgermeisterin

Die Menschen auf Utsira nennen sich selbst Sirabuer, und sie sind sehr stolz darauf, dass ihre Gemeinde die erste Bürgermeisterin in Norwegens Geschichte hatte: Von 1926 bis 1928 leitete Aasa Helgesen die Geschicke der Insel.

Straßenkunst auf Utsira

In den letzten Jahren ist Utsira Ziel vieler berühmter Street Art-Künstler gewesen. Überall auf der Insel, auf Häusern, Silos, Windmühlen und Felsen, haben Künstler aus aller Welt sich hier entfalten können. Heute ist Utsira ein beliebtes Ziel für Anhänger der Street Art.

Ein Markenzeichen

Reiseinspiration für Utsira

Hier findest du vielleicht Anreize, die dir bei der Planung deiner Reise nach Utsira helfen können. Wir haben eine Reihe von Artikeln gesammelt, die von Personen geschrieben wurden, die Utsira sehr gut kennen.

Plane deinen Besuch auf Utsira

Hier findest du eine Übersicht über Restaurants, Übernachtungsquartiere auf der Insel und Transportmöglichkeiten nach Utsira.

Bølgen Utsira

Das Meer entdecken, in den Ferienwohnungen „Bølgen" Am pittoresken Nordhafen gelegen, bieten die vier Appartements dem Besucher die Möglichkeit Energie zu tanken, das Meer und das einzigartige Wetter Utsiras zu erleben. Die modernen Appartements haben einen hohen Standard und laden dazu ein auf der Terrasse sitzend die Natur zu geniessen, oder bei stürmischem Wetter drinnen ein gutes Buch zu lesen. Jedes der Appartements hat drei Schlafzimmer und Platz für bis zu sechs Gäste. Die zweistöckigen Wohnungen haben eine geräumige und modern eingerichtete Wohnküche. In der grosszügig gestalteten Küche kann man sich, unabhängig von den Öffnungszeiten des Cafés oder Restaurants, Essen zubereiten. Nebenan befinden sich das Bad und ein Schlafzimmer.  Im ersten Stock liegen ein Fernsehzimmer und zwei Schlafzimmer. Bei Bedarf können weitere Betten bereitgestellt werden.  Drei der Ferienwohnungen sind modern eingerichtet. Skandinavischer Minimalismus ist hier das Stichwort. Die vierte Wohnung ist eine „grüne" Wohnung, mit dem Fokus auf Wiederverwendung und umweltfreundlichen Lösungen. Diese Wohnung ist mit wunderschönen, gebrauchten Möbels ausgestattet und das Mobiliar gibt der Wohnung zu einem ganz besonderen Charme. Betten, Bettzeug, Handtücher und Ähnliches sind selbstverständlich neu.  Wir haben eine sehr gute Zusammenarbeit mit den anderen Dienstleistern auf der Insel, so dass wir ein erweitertes Serviceprogramm anbieten können. Wollen Sie beispielsweise Frühstück oder Mittagessen in dem Appartement serviert bekommen? Kein Problem, wir regeln das! Wir heissen Sie herzlich willkommen in «Bølgen» auf Utsira!

Kommende Veranstaltungen