Atlanterhavsvegen und Trollstigen

Das Nordwestland erstreckt sich von Smøla im Norden bis zur Inselwelt im Romsdal mit Sandøy, Aukra und Midsund im Süden. Ganz im Westen findest du eine dramatische Küstenlinie, die du über eine von zwei norwegischen Landschaftsrouten erkunden kannst. Die Atlantikstraße verbindet die Insel Averøy mit dem Festland, während sein Gegenstück, der Trollstigen, sich über scharfe Haarnadelkurven hinunter ins Romsdalen windet.

Mächtige Berge, Wasserfälle und verborgene Perlen

Das Nordwestland bietet von der Natur geschaffene Vergnügungsparks. Hier kannst du ikonische Bergwanderungen über den Berggrat Romsdalseggen und zum Aussichtspunkt Rampestreken, über die Midsund-Treppen und zum Ekkertind unternehmen. Besuche das schönste Bergtal Norwegens, das Innerdalen, oder erkunde die vielen Wandermöglichkeiten im Gebirge Trollheimen, wo dich eine große Auswahl an Berghütten erwartet. Verlasse die ausgetretenen Pfade und erlebe die mystische Trollkirche, bevor du mit dem Auto oder Fahrrad über den dramatischen Aursjøvegen fährst. Nur an wenigen Orten auf der Welt gibt es so viele beeindruckende Wasserfälle wie im Nordwestland. Sieh dir an, wie Mardalsfossen ins Eikesdalen oder Vinnufoss 865 Meter den Berg hinunterstürzt.

Charmante Kleinstädte

Inmitten der ikonischen Touristenattraktionen liegen die Fjordstadt Molde und Kristiansund, das sich weit hinaus ins Meter erstreckt. Die Fjorde verbinden die Meeresküste mit alpinem Gebirge und üppigen Tälern. Hier findest du unvergessliche Naturerlebnisse vom äußersten Westen bis hinein nach Åndalsnes, der Hauptstadt der Bergsteiger.

Unvergessliche Erinnerungen

Im Nordwestland kannst du die charmanten Fischerdörfer Veiholmen und Bud besuchen, den weißesten Kabeljau der Welt angeln und an einer Seeadlersafari teilnehmen. Erlebe das echte Leben auf der Alm, iss den besten Käse der Welt und probiere eine der vielen Klippfischvarianten. Hier geht es nur darum, sich zu erholen, aktiv zu sein und alle Sinne zu verwenden. Radfahren auf autofreien Inseln, Wandern über schmale Küstenpfade, über luftige Grate balancieren und steile Berge besteigen. Wir, die wir in dieser Landschaft leben, tun alles, was wir können, damit du genauso begeistert bist wie wir selbst, wenn du nach deinem Urlaub im Nordwestland wieder nach Hause fährst – voller frischer Erlebnisse und unvergesslicher Erinnerungen.

Unsere Leidenschaft ist das Meer

Das Meer hat eine magische Anziehungskraft, und dies gilt in höchstem Maße auch in Westnorwegen. Surfen an feinen Sandstränden, Kajaktouren zwischen Tausenden Inseln und Schären – oder einfach nur da sein, im Augenblick sein. Begegne herzlichen Gastgebern, probiere fantastische Delikatessen des Meeres und entdecke auch du die Leidenschaft für das Meer!

Finde mehr heraus
An icon of trees

Reiseinspiration

Jede Jahreszeit bietet einzigartige Erlebnisse und vielfältige Natur- und Kulturangebote. Wie werdest du den Nordwesten erleben? Hier haben wir unsere besten Reisetipps zusammengestellt. Lass dich inspirieren!

Zu sehen und zu tun

Plan your perfect adventure in the Northwest. Get inspired and combine interesting activities with cultural events, food experiences and unique places to stay.

See the Atlantic Road & Kvernes Stave church

Travel like the locals! Roundtrip by bus from Kristiansund to the Atlantic Road and the Kvernes Stave church. Buy your tickets here. Kristiansund - the Atlantic Road - Kvernes stave church - Kristiansund This trip takes you from Kristiansund to what is often described as the world's most beautiful road! With its location at the edge of the mighty ocean, the Atlantic Road is as beautiful in sunshine and calm weather as in full storm and rain. The Atlantic Road connects Averøy with the mainland via a series of small islands and islets spanned by a total of eight bridges over 8274 meters. The road is a national tourist route. By the Atlantic road, the bus stops at Eldhusøya, where you can take a walk on the suspended walkway around the islet. The walkway consists of latticework ("grids") "floating" above the terrain, and is suitable for or anyone. The service building at Eldhusøya, with its distinct architecture that falls into the terrain, has a café and toilets. (Open Saturdays and Sundays in the spring and every day 1st June – 31st August.) After the stop at the Atlantic Road you go back to Kårvåg and then on to Kvernes stave church. You have some time at Kårvåg before the bus to Kvernes departs, and we recommend that you visit Bjartmars Favorittkro for lunch. This is local restaurant situated just a few minutes walk from the bus stop (back along the road towards the Atlantic road). You have the possibility to buy a lunch coupon as an add-on to this trip. Kvernes stave church is a beautiful and special stave church. Dating from approx. 1630 AD. it is one the youngest of the Norwegian stave churches. Inside the church you can see a choir screen with crucifix and royal monogram, a baroque pulpit, and painted acuantus decorations. The altarpiece is from 1475. Located with a magnificent view over the Kvernes fjord and the Frei fjord, the church bears witness of a strong ritual and religious of this place, also in pre-Christian times. Web: http://www.stavechurch.com/kvernes-stavkirke  (Norwegian only) Next to the church you also find Gamle Kvernes bygdemuseum, a museum with old buildings, an archealogical exhibition and various activities. Web: www.nordmore.museum.no/besøk-oss/averøy/eide/gamle-kvernes-bygdemuseum  (Norwegian only) Note! Tickets to the stave church and the museum are not included in this roundtrip. Departure from: Kristiansund bus terminal

Plane deine Reise!

Möchtest du tiefe Fjorde, hohe Berge, atemberaubende Landschaften, Kultur und den echten westnorwegischen Geschmack erleben? Dann bist du am richtigen Ort!

Finde Aktivitäten, Unterkünfte, Kulturereignisse und Restaurants, um deinen Urlaub mit dem besten auszufüllen, was Fjord Norwegen zu bieten hat.

#visitnorthwestno #friskeopplevelser

Folgen visitnorthwest

  • Facebook

    Facebook

  • Instagram

    Instagram

  • YouTube

    YouTube